Achim Reichel — Sie Hieß Mary Ann lyrics

Mir 17 Jahrn fing er als Schiffsjunge an

Er war noch sehr jung
Doch er war schon ein Mann.
Ein Kerl wie ein Baum und stark wie ein Bдare

Und so fuhr er das erste Mal ьber das Meer.

Sie hieЯ Mary Ann und war sein Schiff

Er hielt ihr die Treue
Was keiner begriff.
Es gab so viele Schiffe
So schцn und so groЯ

Doch die Mary Ann
Die lieЯ ihn nicht los.

Und als er eines Tages 1. Steuermann war

Da liebt' er ein Mдdchen mit strohblondem Haar.
Er schenkte ihr sein Herz
Doch sie war ihm nicht treu

Und so fuhr er dann wieder aufs Meer - ahoi.

Sie hieЯ Mary Ann und war sein Schiff

Er hielt ihr die Treue
Was keiner begriff.
Es gab so viele Schiffe
So schцn und so groЯ

Doch die Mary Ann
Die lieЯ ihn nicht los.

Und immer wieder schwor er: heut' muster ich ab

Er schwor es immer wieder
Doch sie wurde sein Grab.
Die Mary Ann sank am 30. Mai
Bei einem Orkan in der Hudson-Bay.

Sie hieЯ Mary Ann und war sein Schiff

Er hielt ihr die Treue
Was keiner begriff.
Es gab so viele Schiffe
So schцn und so groЯ

Doch die Mary Ann
Die lieЯ ihn nicht los.

Mary Ann war sein Schiff

Er hielt ihr die Treue
Was keiner begriff.
Es gab so viele Schiffe
So schцn und so groЯ

Doch die Mary Ann
Die lieЯ ihn nicht los.
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/achim-reichel-sie-hie-mary-ann-lyrics.html ]