And One — Krieger lyrics

Wir legen an

Ein leuchtturm mach uns klar

Das irgendwann

Die welt zu ende war

Hier stehn wir zu zweit

I'm kampf um die zeit

So schwer wie die freiheit

So leicht ist der zaun der sie hдlt

Ich geh' voran

Und schiess den weg uns frei

Solang' ich kann

Mein freund ich steh' dir bei

Denn wir sind das heer

Vom land bis zum meer

So heiss wie die waffe

So kьhl ist die hand die sie wдrmt

Ich sterbe in dir

Dein herz in mir

Hier

Krieger wie wir

Besiegen die welt und verlier'n

Ich sterbe in dir

Dein herz in mir

Hier

Nur wenn du siehst

Wer deine leiden spьrt

Nie wieder fliehst

Wenn angst dein denken fьhrt

Wird mein leben dein

Und dein leid wird mein

So stark wie die schmerzen

So schwach ist der mann der sie fьhlt

Ich sterbe in dir

Dein herz in mir

Hier

Krieger wie wir

Besiegen die welt und verlier'n

Ich sterbe in dir

Dein herz in mir

Hier

Krieger wie wir

Besiegen die welt und verlier'n

Ich sterbe in dir

Dein herz in mir

Hier

Krieger wie wir

Besiegen die welt und verlier'n

Dein herz in mir

Hier

Krieger wie wir

Besiegen die welt und verlier'n

Krieger wie wir

Besiegen die welt und verlier'n
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/and-one-krieger-lyrics.html ]

Songwriters: NAGHAVI, STEVE
Krieger lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.