Andrea Berg — Die Gefühle Haben Schweigepflicht lyrics

Die Sonne steht am Horizont - und Du stehst neben mir
Und ich habґ Angst, daЯ ich heutґ Nacht an Dich mein Herz verlier
Deine Lippen kommen mir ganz nah - und ich, ich halte still
Doch ich weiЯ nicht wie lang ich mir noch sagen will

Die Gefьhle haben Schweigepflich - was ich fьare Dich fьhle zeig ich nicht
1000 mal hast Du mich berьhrt und jetzt ist es passiert
Doch die Gefьhle haben Schweigepflicht - was ich wirklich denk verschweige ich
Sonst wьЯtest Du von mir - ich sehne mich nach Dir

Die Bar ist leer, die Stьhle sind - schon lange hochgestelt
Und das mit Dir war bestimmt der lдngste Tanz der Welt
Du kamst aus dem Nichts der Sommernacht - ich weiЯ nicht was geschah
Nur ein Blick und ich fьhlte mich so wunderbar

Die Gefьhle haben Schweigepflich - was ich fьare Dich fьhle zeig ich nicht
1000 mal hast Du mich berьhrt und jetzt ist es passiert
Doch die Gefьhle haben Schweigepflicht - was ich wirklich denk verschweige ich
Sonst wьЯtest Du von mir - ich sehne mich nach Dir

Du kommst mir ganz nah - und ich, ich halte still
Doch ich weiЯ nicht wie lang ich mir noch sagen will

Die Gefьhle haben Schweigepflich - was ich fьare Dich fьhle zeig ich nicht
1000 mal hast Du mich berьhrt und jetzt ist es passiert
Doch die Gefьhle haben Schweigepflicht - was ich wirklich denk verschweige ich
Sonst wьЯtest Du von mir - ich sehne mich nach Dir

Die Gefьhle haben Schweigepflich - was ich fьare Dich fьhle zeig ich nicht
1000 mal hast Du mich berьhrt und jetzt ist es passiert
Doch die Gefьhle haben Schweigepflicht - was ich wirklich denk verschweige ich
Sonst wьЯtest Du von mir - ich sehne mich nach Dir
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/andrea-berg-die-gefhle-haben-schweigepflicht-lyrics.html ]

Songwriters: EUGEN ROEMER, NORBERT HAMMERSCHMIDT
Die Gefühle Haben Schweigepflicht lyrics © Universal Music Publishing Group