Christina Bach — Verdammt Zur Sehnsucht lyrics

Das ich heimlich weine stцrt dich lдngst nicht mehr
Du willst mich einfach hilflos sehґn ich fьhle mich total
Gefesselt an dich, und frag mich bin das noch ich
Warum dich liebe ich weiЯ es nicht mehr, kann sein das es Gewohnheit ist
Ich bin irgendwie verlassen verloren wenn du nicht mehr bei mir bist

Ref

Verdammt zur Sehnsucht verrьckt nach dir
Verdammt zur Angst das ich dich mal verlier
Doch dafьare trдumґ ich auch mal einen Traum zuviel
Verdammt zur Sehnsucht und nur nach dir
Das ist vielleicht nur ein Gefьhl in mir
Mit dir fьare immer das ist gar nicht leicht fьare mich
Und doch gibt es nur dich

Streich mich aus dem Leben habґ ich oft gesagt und gleich jedes Wort bereut
Du bist wie die Luft zum Atmen fьare mich und das ist die Wirklichkeit
Oft mцchte ich stark sein, dann stell ich mir vor, ich sag dir alles ins Gesicht
Dann stehst du vor mir nimmst mich in den Arm und wieder hast du gesiegt

Ref
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/christina-bach-verdammt-zur-sehnsucht-lyrics.html ]