Cryptic Wintermoon — The End lyrics

Waiting entombed in the dark catacombs
Waiting for years for my time to come
The land still bleeding not recovered yet
From fire the killing and endless death
I will rise again my mission not yet done
The seed is growing the harvest will come
The hate still smolders in the humans hearts
The coming decay will turn bloody and dark
Hidden in the shadows fueled by hate
A spark will do to detonate
Like phoenix from the ashes I will rise
Kill burn and terrorize

Die Brьcke des Wahnsinns ein schmaler Grat
Der Weg des Krieges ein blutiger Pfad
Vernichtungsmaschinen einsatzbereit
Der Tag meiner Auferstehung nicht mehr weit
Feuer und Asche ьber Stadt und Land
Leid Siechtum Weltenbrand
Die GeiЯel der Menschheit seit Ewigkeit
Der Tag meiner Auferstehung nicht mehr weit
Verborgen I'm Schatten genдhrt von Hass
Ein Funke genьgt das Feuer entfacht
Wie Phцnix aus der Asche steige ich empor
Stдrker und mдchtiger als jemals zuvor

Er ist entfesselt der totale Krieg
Die Regentschaft des Wahnsinns Tod oder Sieg
Am Leid der Menschheit labe ich mich
Ich werde immer sein jetzt und ewiglich

I'm unleashed the total war
Reign of insanity and I hunger for more
Millions dead and I will always be
Mankind never learns war will be eternally
Now tanks roll again air raids begin
The bombs and the bullets in war there is no sin
The total holocaust genocide is the order
Madness reigns million civilians slaughtered
Spreading the war lighting the fire
Hate is the fuel as flames grow higher
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/cryptic-wintermoon-the-end-lyrics.html ]