Die ärzte — Grace Kelly lyrics

Es war in Monaco letztes Jahr.
Ich strich ihr zдrtlich ьbers Haar.
Sie sah auf die Uhr, dann sah sie mich an.
"Es ist schon spдt, ich muЯ zurьck zu meinem Mann."
Und ich lieЯ sie gehen.
Und warum hab' ich sie gehen lassen?
Dafьare werde ich mich immer hassen.
Grace Kelly paЯ auf, in der Kurve lauert der Tod. (2x)
(Grace Kelly ist tot)
So fuhr sie davon und sie war so schцn.
Ich hab' sie als Letzter noch lebend gesehen.
Sie winkte noch einmal mit der linken Hand,
Bevor sie um die nдchste Kurve verschwand.
Jetzt war alles zu spдt.
Grace Kelly verlaЯ mich nicht.
Wie soll ich leben ohne Dich?
Grace Kelly paЯ auf, in der Kurve lauert der Tod. (2x)
(Grace Kelly ist tot)
Wir hatten schon Plдne wegen einer Scheidung.
Doch am nдchsten Tag las ich's in der Zeitung.
Eine Welt stьrzte ein wie ein Kartenhaus.
Ich brach auf der Stelle in Trдnen aus.
Und das Volk weinte mit mir.
Warum hat Gott das zugelassen?
Ich kann es immer noch nicht fassen.
Grace Kelly ist tot. (repeat)
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/die-rzte-grace-kelly-lyrics.html ]

Songwriters: JAN VETTER
Grace Kelly lyrics © Universal Music Publishing Group