Die Toten Hosen — Sekt Oder Selters lyrics

Frisch rasiert und gekmmt
Und ein weisses Hemd.
Du stehst traurig vor dem Altar
Und du sagst fr immer: Ja!
Doch du mchtest sehr gerne fort,
Weit weg von diesem Schafott!
Eng wie Handschellen sitzt dein Ring -
Wie schnell deine schnste Zeit verging.
Du hattest es nie so gemeint,
Auf einmal ist ihr Bauch aufgekeimt.
Du hast ein langes Gesicht gemacht
Und dein Kegelklub hat laut gelacht.
Nie mehr fremden Mdchen winken,
Nie mehr mit den Jungens trinken,
Aller Sekt wird nur noch Selters sein!
Schwiegervater sagt, du bist kein Mann,
Er bringt dich schon auf die rechte Bahn.
Ist die lstige Verwandschaft erst weg
Ist es bald dein Pansen, der dich qult!
Wie wirst du diesen Tag noch bereuen,
Du wirst dich niemals wieder freuen!
Sie gibt dir einen langen, nassen Kuss,
Wie du ihn von heute tglich dulden musst!
Nie mehr fremden Mdchen winken,
Nie mehr mit den Jungens trinken,
Aller Sekt wird nur noch Selters sein!
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/die-toten-hosen-sekt-oder-selters-lyrics.html ]

Songwriters: KLAUS PETER TRIMPOP, MICHAEL BREITKOPF, ANDREAS MEURER, ANDREAS FREGE, ANDREAS HOLST VON
Sekt Oder Selters lyrics © BMG RIGHTS MANAGEMENT US, LLC