Dorn — Dunkle Tiefen lyrics

Die Zeit, ein Strom, der alles verschlingt
Und in Erinnerungen verbannt
Liebe, Hass, Schrecken und Glck
Nichts ist ewig, alles fllt in den Abgrund der Zeit
Unendlich ist nur der Tod
Allein die Klte und Finsternis herrschen in diesem Land
Kein Raum, keine Zeit, kein Licht
Das Imperium des Bsen
Wenn das Leben schwindet, steigen unsere Seelen hinab in dieses
Reich der dunklen Tiefen
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/dorn-dunkle-tiefen-lyrics.html ]