Dschinghis Khan — Hadschi Halef Omar lyrics

Sie zogen durch das wilde Kurdistan

Zwei
Die dem Tod schon oft ins Auge sah'n.
Sie ritten Seite an Seite
Waren Freunde fürs Leben.
Hadschi hieß der kleine Mann

Sein Herr war Kara Ben Nemsi.
Sein Turban
Der war viel zu groß füare ihn

Sein Pferd sah aus
Als könnt' es kaum noch geh'n.
Doch wenn er kämpfte
Ist allen schnell das Lachen vergangen

Denn er war ein Mann
Ein Mann
Ein Mann
Ein Mann.

Ha ha ha
Hadschi Halef Omar
Ha ha ha
Hadschi Halef Omar Ben
Ha ha ha
Hadschi Abul Abbas Ibn
Hadschi Dawuhd Al Gossara

Hey Hadschi Ho Hadschi
Hadschi Halef Omar
...

Und wenn ihr Kopf schon in der Schlinge hing

Dann drehte Hadschi schnell ein tolles Ding

Und alle lagen am Boden
Er stand lachend daneben.
Sein Prophet war Mohammed
Und Allah hat ihm geholfen.
Er schwang den Säbel wie ein Wüstensohn

Er ritt dem Teufel und em Wind davon.
Die Sehnsucht trieb ihn voran
Der großen Freiheit entgegen.
Ja
Er war ein Mann
Ein Mann
Ein Mann
Ein Mann.

Ha ha ha
Hadschi Halef Omar
Ha ha ha
Hadschi Halef Omar Ben
Ha ha ha
Hadschi Abul Abbas Ibn
Hadschi Dawuhd Al Gossara

Durch das Tal des Todes und von Bagdad nach Stambul
I'm Sonnenschein
Zogen sie dahin
Dem Abenteuer auf der Spur
Er und sein Freund
Durch die kalten Sternennächte und den heißen Sand
Sie waren frei
Ritten sie und schon von weitem hat man ihn erkannt.
Schaut
Dort kommt:
Hadschi Halef Omar Ben Hadschi Abul Abbas Ibn Hadschi Dawuhd
Al Gossarah

Ha ha ha
Hadschi Halef Omar
Ha ha ha
Hadschi Halef Omar Ben
Ha ha ha
Hadschi Abul Abbas Ibn
Hadschi Dawuhd Al Gossara
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/dschinghis-khan-hadschi-halef-omar-lyrics.html ]

Songwriters: SIEGEL, RALPH (JUN.) / MEINUNGER, BERND
Hadschi Halef Omar lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.