Element Of Crime — An Land lyrics

Heute wird wohl kein Schiff mehr gehen
Und keiner geht vor die Tr.
Alle sind heute verschchtert,
Nur ich bin es nicht, und das liegt an dir.
Am Fenster fliegt eine Kuh vorbei,
Da kommt jede Hilfe zu spt.
Ein Glas auf die Kuh und eins auf die See.

Ich liebe die See und sie liebt mich auch,
Hrst du, wie sie nach mir brllt?
Ich htte sie niemals verlassen solln,
Das ist, was sie mir klar machen will.
Wenn hinter uns nicht der Deich wr,
Km jede Hilfe zu spt. Ein Glas auf den Deich und eins auf die See.

Hier wurd ich an Land gesplt,
Hier setz ich mich fest.
Von dir weht mich kein Sturm mehr fort,
Bei dir werd ich bleiben, so lang du mich lsst.
Deine Hand kommt in meine,
Und jede Hilfe zu spt.
Ein Glas auf uns und eins auf die See.
Ein Glas auf uns und eins auf die See
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/element-of-crime-an-land-lyrics.html ]

Songwriters: REGENER, SVEN / FRIDERICHS, JAKOB / LUKAS, PAUL / PAPPIK, RICHARD
An Land lyrics © Universal Music Publishing Group