Element Of Crime — Schwere See lyrics

Merkst du denn
Wie weit der Horizont sich neigt
Das leise Zittern, wenn das Schiff ganz langsam in die Hhe steigt
Wenn eine alte Frau, die sich mit Mhe aus dem Sessel hebt
Wie alles um uns bebt und chzt und sthnt
Als ob es lebt

Schwere See, schwere See, mein Herz
Schwere See, schwere See, mein Herz

Der kleine Hund
Den du neulich gefunden hast
In dessen Maul, das nie zu stopfen war
Ein jeder Kse, Fisch und Kuchen drckte
Der mit seiner Niedlichkeit das ganze Schiff entzckte
Der ging gerade ber Bord
Eben noch lustig
Jetzt schon fort

Schwere See, schwere See, mein Herz
Schwere See, schwere See, mein Herz

Und whrend ich schon krank bin
Und den Fischen was zu essen bringe
Nimmst du das Gabelfrhstck ein
Kaust krachend Brot und halbe Heringe
Trinkst Wein und lachst so laut
Als ob dus extra machst
Ist das so?
Tust du das?

Schwere See, schwere See, mein Herz
Schwere See, schwere See, mein Herz
Schwere See, schwere See, mein Herz
Schwere See, schwere See, mein Herz

Jetzt wirst du auch ganz bla
Und krallst dich in die Reling
Dein Blick ist starr und deine Augen matt
Wers einmal hat, dem geht es nie mehr aus den Knochen raus
Krall dich an mich und danke, da du mir vertraust
Ich will dein fester Boden sein
Obwohl ich selber schwanke
Obwohl ich selber schwanke

Schwere See, schwere See, mein Herz
Schwere See, schwere See, mein Herz
Schwere See, schwere See, mein Herz
Schwere See, schwere See, mein Herz
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/element-of-crime-schwere-see-lyrics.html ]

Songwriters: REGENER, SVEN / FIETZE-FISCHER, ECKARD / FRIDERICHS, JAKOB / PAPPIK, RICHARD
Schwere See lyrics © Universal Music Publishing Group