Erste Allgemeine Verunsicherung — Bongo Boy lyrics

Ich enstieg dem mutterleib
Als knabe junge und stramm
Zupfte an der nabelschnur
Adungung - didlidungbam

Die hebamm' schrie: ein groovegenie
Ein meister ist gebor'n!
Ich sagte: yes, my darling
Und klatschte mit den ohr'n

Dann kroch ich in die KÜChe
Magisch war der trieb
Griff mir muters nudelholz
Und holte aus zum hieb

Ich schlug auf alle TÖPfe
ZerstÖRte das geschirr
Wenn muttern schrie: was hat mein sohn
Dann sagte ich zu ihr:

Refrain:
I am the bongo boy - I am the bongo boy
Wenn ich trommle fliegt das heu
I am the bongo boy - I am the bongo boy
Und ich FÜHl' mich gut dabei
I am the bongo boy - I am the bongo boy
Sudlidapdapsudlidabdab
I'm the bongo boy, I'm the bongo boy
Das porzellan war knapp

Ich groovte durch die kindheit
Dann kam die pupertÄT
Die MÄDels waren scharf auf mich
Vor allem margaret

Sie stieg aus ihrem HÖSchen
Mama war grad' nicht da
Da sah ich ihre bongos
Und der fall war klar

Refrain:
I am the bongo boy - I am the bongo boy...

Und groove ich eines tages
FÜare immer vor der welt
Dann gibt es auch I'm jenseits
Keinen, der mich HÄLt

Ich borg mir aus der nachbargruft
Zwie schenkelknochen aus
Am friedhof ist dann partytime
Ich lass' die sau heraus

Shake 'em bones

Refrain:
I am the bongo boy - I am the bongo boy...
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/erste-allgemeine-verunsicherung-bongo-boy-lyrics.html ]