Fendrich Rainhard — Es Ist Ein Alptraum Ohne Stammbaum lyrics

Mancher sucht in seinem Ladel
Irgendeine Spur von Adel

Weil wenn man was war
Denkt sich jeder

Da muЯ man nichts werd'n.
Es kennen beim Frisцare die Muttis fast jeden
Der von hohem Blut is'

Man kriegt immer gern einen Titel in Bunte und Stern.

Es ist ein Alptraum ohne Stammbaum

Man fьhlt sich wie der letzte Abschaum

Es fehlt der Ton
Die Tradition
Es fehlt das "von".

In Nachtcafes
Wo schlechte Luft is'
Regier'n die Kapuzinergruftis

Dort ist man noch wer und verbreitet sein Flair.
Hallo Poldi
Ruft der Bumpfi I'm Wetterfleck und grьne Strumpfi

Wann sieht man denn di wieder einmal zum Halali?

Es ist ein Alptraum ohne Stammbaum

Man fьhlt sich wie der letzte Abschaum

Es fehlt der Ton
Die Tradition
Es fehlt das "von".

Die einen Namen ham
Fahr'n Ski mit Gunther Sachs am Hahnenkamm

Und die
Die kanen ham
Am Schneeberg und der Rax.
Ein Ritter ohne Furcht und Mittel
Der pfeift auf seinen
Adelstitel
Wer ihn finanziert
Der wird auch adoptiert.
Er kommt nicht einmal mehr zur Suppe

Weil stьndlich eine Reisegruppe durchs SchloЯ
Wird gefьhrt und ihn ьberall fotografiert.

Es ist ein Alptraum ohne Stammbaum

Man fьhlt sich wie der letzte Abschaum

Der gute Ton
Die Tradition
Des hast davon.

Es ist ein Alptraum ohne Stammbaum

Man fьhlt sich wie der letzte Abschaum

Der gute Ton
Die Tradition
Des hab'n ma jetzt davon.
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/fendrich-rainhard-es-ist-ein-alptraum-ohne-stammbaum-lyrics.html ]