Geist — Leider lyrics

Wie es keiner so, wie nur du, vermag. Oh leider. Wie du, so groß kann man sein. Oh leider. Wie du, so stark kann man sein. So wie du, so will ich nur ein einziges mal. Vor und voraus..weißt, welchen Weg du gehst. Gerade aus. Doch siehst meine Hürden nicht. Alles nicht schwer...alles wird dir gelingen. Ich zweifle nicht. Notfalls, auch ohne mich. Halt dein Maul, halt dein Maul! Sehe es doch, weißt es auch. Lass mich los, lass mich nicht los. Machst es falsch, sowieso. Einmal nur will ich sehen, dass du mich richtig ansiehst. Einmal nur sollst du sehen, dass du es nicht tust. Einmal nur will ich sehen, dass wir uns gleichwertig ansehen. Einmal nur. Hörst du mir zu? Hörst du meine Worte? Ich bin nicht gegen dich. Ich bin nur nicht wie du. L
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/geist-leider-lyrics.html ]