Münchener Freiheit — Rumpelstilzchen lyrics

Kummer und Sorgen, Kopfweh am Morgen,
ich zдhl meine Glieder, wo bin ich wieder,
Guck unter die Decke, da liegt ja die nette
Blondine von gestern, mit ihren zwei Schwestern

Refrain:
Heute schlafe ich mal hier, morgen Abend mal bei dir
Und ьbermorgen schenke ich der Kцnigin ein Kind.
Ach wie gut, dass niemand weiЯ,
wo ich herkomm, wie ich heiЯ,
ach, wie gut, dass niemand weiЯ,
das mein Stilzchen Rumpel heiЯt

Und spдter am Tage, check ich die Lage
Du wirst mich vermissen, wo bleibt mein Gewissen

Refrain(4x)
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/mnchener-freiheit-rumpelstilzchen-lyrics.html ]