Nina Hagen — Wende lyrics

Du sollst nicht ales glauben was du so hoerst,
Sie sagen naemlich sing mal nicht so laut, du stoerst!
Du sollst nicht alles tun, zu was sie dich zwingen,
Wozu soll ich alle deutsche schlager singen?
Wem wir blindlings folgen, wird uns noch verfolgen
Wem wir schweigend zuhoern, wird uns noch zu tode betoern
Das leben beginnt und das leben endet,
Die energie geht weiter, wohin man sich auch wendet
Sei keine bitterlemon
Sei suess wie tutti frutti
Sei keine saure gurke,
Sei 'ne gute mutti
Hagendasz und cornetto
Bisquetto und bagetto
Bring all das gute essen zu den kindern ins ghetto
Die natur ist reich und schoen,
Ich kann mich mit mir selbst verwoehn',
Ich lieb' mein leben, I don't stop,
Die welt, die ist mein lollipop
Das leben beginnt und das leben endet,
Die energie geht weiter, wohin man sich auch wendet
Wozu auch noch bezahlen
Fuer die ganzen qualen?
Ich geh' mir lieber allen in der sonne als nonne,
Ich zahl nich mal'n pfennich
Fuer meite an herrn hennich
Den fessel ich ans bett
Und fuetter' ihn fett
Sanftes rosa, apricose, schraub' dir mal 'ne schraube lose
Silberraumschiff / you. F. O., komm einfach mit, ich mag dich so
Das leben beginnt und das leben endet,
Die energie geht weiter,
Wohin man sich auch wendet
Ui, ui, ui, wendehaelse!
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/nina-hagen-wende-lyrics.html ]