Roland Kaiser — Wo Bist Du lyrics

Meld' dich
Ich brauch' dich
Ich such' dich mit diesem Inserat.
Neulich um fьnf in dem kleinen Bistro in der Innenstadt.
Ich war der links an der Bar

Ich war der
Der nur zu dir sah'.
Der
Der keine Worte fand
Als er vor dir stand.

Wo bist du?
Viel zu kurzes groЯes Glьck

ьberall hab' ich gesucht nach dir.
Einmal hab' ich dich geseh'n.
Wo bist du?
Liebe auf den ersten Blick.
Jeden Tag seh' ich dein Bild vor mir.
Willst du noch mal vor mir steh'n?
Wo bist du?

Meld' dich
Ich brauch' dich
Ich such' dich

Ich weiЯ nicht mehr aus noch ein.
Du kamst mit Regen im Haar und zerzaust von drauЯen rein.
Du warst sьЯ
Ich wurde rot
Du warst sьЯ und ich ein Idiot

Weil ich keine Worte fand
Als ich vor dir stand.

Wo bist du?
Viel zu kurzes groЯes Glьck

ьberall hab' ich gesucht nach dir.
Einmal hab' ich dich geseh'n.
Wo bist du?
Liebe auf den ersten Blick.
Jeden Tag seh' ich dein Bild vor mir.
Willst du noch mal vor mir steh'n?
Wo bist du?

Wo bist du?
Liebe auf den ersten Blick.
Jeden Tag seh' ich dein Bild vor mir.
Willst du noch mal vor mir steh'n?
Wo bist du?

Wo bist du?
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/roland-kaiser-wo-bist-du-lyrics.html ]

Songwriters: TRIM, PHIL/IGLESIAS, JULIO/ARCUSA, RAMON
Wo Bist Du lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC