Rosenstolz — Beisse Mich lyrics

Immer wenn die Turmuhr schlgt
Zwlfmal hintendrein
Mu ich auf den Friedhof gehen
Will ich bei dir sein
Du schne, blasse Kreatur
I'm Mantel rot wie Blut
Wartest vor der Gruft auf mich
Und das tut mir so gut
Immer wenn die Turmuhr schlgt
Zwlfmal hintendrein
Spr ich diesen Drang in mir
Deine Braut zu sein
Deine kalten, weien Arme
Falln mir um den Hals
Und kann ich nicht fr dich sterben
Wein ich bittres Salz
Beisse mich, zerreisse mich
Zieh mich in die dunkle Nacht
Mein Krper braucht den Blutentzug
In mir spr ich deine Macht
Wenn der fahle Mond vergeht
Und der Morgen graut
Fhle ich mein Herz erfrieren
Und die Angst schreit laut
Denn ich muss dich jetzt verlassen, dich mein
Schnes Kind
Weil wir eben doch noch nicht beide leblos
Sind
Wenn der fahle Mond vergeht
Bin ich den Trnen nah
Warte auf die nchste Nacht
Und fhl mich sonderbar
Soviel Blut in meinem Leib ertrag ich nimmer-
Mehr
Bin dir ganz und gar verfallen, setz mich nicht
Zur Wehr
Beisse mich, zerreisse mich
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/rosenstolz-beisse-mich-lyrics.html ]