Sportfreunde Stiller — Ungewöhnlich lyrics

Ich versuche mich konstant zu wandeln
und bestndig aktuell interessant zu handeln
ich verstehe es mich stets adrett zu kleiden
und mache gute laune wett mit leiden
ich zeig mich interessiert an jedem themengebiet
Und meine ungeniert ich wt' was so geschiet
ich halte augen und ohren offen, hier und da bin ich betroffen
und seit anbeginn der tage stellt sich mir die frage
geb ich mich mit dem allgemeinen vershnlich
oder lebe ich lieber ungewhnlich
(2x)
ich schneie hier mal rein, lass mal hier mal da nen schein
und merke immer schnell: schne momente sollten lnger sein
ich sage meistens ja, wenn ich was nicht versteh
und schlagfertig und clever bin ich erst wenn ich nach hause geh
ich brauche meinen schlaf, kenn konvex und auch konkav
und bei bekannten meiner oma galt ich immer als sehr brav
ich halte mich fr mittelklug, entfernt von diebstahl und betrug
und seit anbeginn der tage stellt sich mir die frage
geb ich mich mit dem allgemeinen vershnlich
oder lebe ich lieber ungewhnlich
(2x)
und seit anbeginn der tage stellt sich mir die frage
geb ich mich mit dem allgemeinen vershnlich
oder lebe ich lieber ungewhnlich
(2x)
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/sportfreunde-stiller-ungewhnlich-lyrics.html ]

Songwriters: FLORIAN WEBER, PETER STEPHAN BRUGGER, RUEDIGER LINHOF
Ungewöhnlich lyrics © Universal Music Publishing Group