Virginia Jetzt! — Weiterziehen lyrics

Es ist spt zu spt zu gehen
Denn der Nachtwind blst uns alle weg, so wie wir stehen
Es war gut so gut wie nie
Und es ist wohl wahr das war mehr als nur eine Fantasie
Doch solang wir noch keinen Anfang sehen
Werden wir weiterziehn immer weiterziehn
Denn der Nachtwind singt uns sein kaltes Lied
Wenn wir weiterziehen immer weiterziehen
Dieses Leben in der Stadt
Hat uns schwer geschafft denn es wiegt wie Blei und es macht uns matt
Und es hrt ja nie mehr auf
Nur fr dieses Jahre, das so schwer begann, nehmen wirs in Kauf
Doch solang wir noch keinen Anfang sehen
Werden wir weiterziehn immer weiterziehn
Denn der Nachtwind singt uns sein kaltes Lied
Wenn wir weiterziehen immer weiterziehen
Doch solang wir noch keinen Anfang sehen
Werden wir weiterziehn immer weiterziehn
Denn der Nachtwind singt uns sein letztes Lied
Wenn wir weiterziehen immer weiterziehen
Komm und halt dich fest, dass wir sicher stehen
Und nicht untergehen, niemals untergehen
Sieh der Nachtwind blst und der Himmel bricht
Doch wir fallen nicht, nein wir fallen nicht
Wenn wir weiterziehen, immer weiterziehen
Immer weiterziehen, immer weiterziehen
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/virginia-jetzt-weiterziehen-lyrics.html ]