Wohlstandskinder — Sie Betet Nur lyrics

Da ist etwas nicht in ordnung
Irgend etwas lief da schief, sagte sie
Die musik vom fließband schiebt sich
Geradewegs in ihren kopf hinein
Sie will schreien oh nein zu allein, um zu zweit zu sein
Und es geht weiter
Ein paar bunte bilder durchstechen die netzhaut
Und das licht wird runtergefahren
Reizüberflutung auf allen kanälen
Und das aroma der tachos gräbt sich
Immer tiefer in die geschmacksnerven hinein
Sie will schreien oh nein zu allein, um zu zweit zu sein
Und es geht weiter

Glauben sie nicht auch, daß sie vielleicht traurig ist
Wie sie da sitz und weint

Oh keine angst sie betet nur
Und wartet auf den rest vom film
Von mitleid und reue keine spur
Als sie den saal verläßt

All die wohlgenährten ärsche auf den sitzkissen plaziert
Und ein riesen schiff geht unter
Die gerührte masse applaudiert
Mit tränen in den augen
Stürzt sie dann an der kasse vorbei
Und er wird sagen: das hab ich schon 1000 mal gesehen
Hey, da mußt du doch nicht weinen
Oh nein sie will schreien zu allein, um zu zweit zu sein
Und es geht weiter
Ein riesen knall zerfetzt die illusion
Sie wollen laufen, doch das feuer hat sie schon
Niemand sah ihre tasche stehn
Unter ihrem sitz - nur noch ein krater
"entschuldigung ich muß jetzt gehn"
Wird sie sagen und läuft auf den parkplatz hinaus
Mit dem auto in die innenstadt hinein
Sie will schreien oh nein zu allein, um zu zweit zu sein
Und es geht weiter
[ Lyrics from: http://www.lyricsty.com/wohlstandskinder-sie-betet-nur-lyrics.html ]